RegistrierungUser-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleZum PortalZur Startseite
+++ Das Lotto-Toto Info Forum mit diversen Tippgemeinschaften in allen Bereichen!! Mitspiel ab 18 Jahre!!!! +++
Lotto-Totostrategen.de » Keno » Feste KENO "GewinnQuoten" in Deutschland - erheblich schlechter!!! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ecart   Zeige Ecart auf Karte
Moderator


Dabei seit: 27 Sep, 2012
Beiträge: 4258

Text Feste KENO "GewinnQuoten" in Deutschland - erheblich schlechter!!! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wink

Nachfolgende Informationen, hier aus unserem Forum sorgen für Transparenz!

Vielleicht können wir damit - die notwendige "Angleichung" erreichen!

Die "festen" Gewinn-Quoten bei KENO sind hier in Deutschland - erheblich schlechter, als z.B. in Belgien, bei sonst allen gleichen Voraussetzungen wie

* Spieleinsatz
* Wahrscheinlichkeiten

zusätzlich kommt noch eine weitere Da "Abzocke" hinzu - WestLotto - Gebühren von € 1 (35 Ziehungen)!
Belgien: keine Gebühren!

Beispiel:

KENO 10: - Einsatz: € 1

10 Treffer in Belgien => Gewinn: € 250.000 daum

10 Treffer in Deutschland => Gewinn (nur) € 100.000 frech

Weitere Vergleiche - siehe Tabellen. |

=> https://www.e-lotto.be/DE/1/Keno#action=about

=> https://www.lotto.de/de/ergebnisse/keno/archiv.html

Ja, es gibt auch einige - bessere Quoten - in den diversen Klassen in D!







Ecart

21 Dec, 2016 10:02 29 Ecart ist offline Email an Ecart senden Beiträge von Ecart suchen Nehmen Sie Ecart in Ihre Freundesliste auf
LuckyGambler LuckyGambler ist männlich   Zeige LuckyGambler auf Karte
Moderator




Dabei seit: 12 Jul, 2009
Beiträge: 1420

Feste KENO "GewinnQuoten" in Deutschland - erheblich schlechter!!! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LuckyGambler
Sind die Gewinnmöglichkeiten bei KENO in Frankreich besser als in Deutschland ?


Hier gibt`s Beiträge zu "KENO-FRANKREICH" :

KLICK: http://www.lotto-totostrategen.de/thread...eadid=2684&sid=

LuckyGambler wink

22 Dec, 2016 19:24 49 LuckyGambler ist offline Email an LuckyGambler senden Beiträge von LuckyGambler suchen Nehmen Sie LuckyGambler in Ihre Freundesliste auf
Ecart   Zeige Ecart auf Karte
Moderator


Dabei seit: 27 Sep, 2012
Beiträge: 4258

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

€ 306.740,10 = Faire Quote => Keno 10 | Gewinn-Klasse 10 | Trefferchance 1: 2.147.181 *

€ 6.748,28 = Faire Quote => Keno 10 | Gewinn-Klasse 9 | Trefferchance 1: 47.238 *


Gebühren:
Deutschland: WestLotto :ne:



Belgien: Keine Gebühren!

Mindesanzahl von TippReihen:

Belgien: 2 TippReihen
Deutschland: 1 TippReihe


Ziehungen:
Deutschland => täglich
Belgien => täglich (ohne Sonntag!) hä

Transparenz: Belgien vorbildlich!
Deutschland: :ne: | Ausnahme z.B.: Lotto Bayern - Bereich KENO ist wie in Belgien, sogar mit Summe "Spieleinsatz" daum

Diese Beträge werden täglich generiert - so in der €-Höhe beim TOTO 13er nur1 mal die Woche!



Werde weiterhin EuroMillions tippen - aber hier nur mal die "Mathematik" zum Vergleich: (EuroMillions Gewinnsummen vom 20.12.2016)




* Quelle: W. Teschner - KENO - Die Zahlenlotterie - S. 96 - ISBN 3-9324-0908-6

23 Dec, 2016 02:54 55 Ecart ist offline Email an Ecart senden Beiträge von Ecart suchen Nehmen Sie Ecart in Ihre Freundesliste auf
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Grünschnabel




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 9

Lampe Keno-Gewinnausschüttungstabelle im Ländervergleich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei genauerer Betrachtung der Gewinnausschüttungen fällt auf, dass die festen Gewinnquoten in Deutschland gar nicht so viel schlechter sind, als in Belgien oder Frankreich. Im Schnitt ist die theoretische Ausschüttungsquote bei den einzelnen Keno-Typen in Belgien nur ca. 3 % und in Frankreich nur ca. 5 % höher als in Deutschland, wo nur die Hälfte der Spieleinsätze als Gewinn wieder an die Spieler ausgeschüttet werden.

Beim Keno-Typ 10 ist zwar die Gewinnausschüttung in Belgien bei 0, 8, 9 und 10 Richtigen höher aber dafür bei 5, 6 und 7 Richtigen entsprechend geringer, so dass unter dem Strich nur eine rund 3 Prozent höhere Gewinnausschüttung erreicht wird. Mit Hilfe der Auszahlungstabellen aus Belgien und Frankreich habe ich nachfolgend einen kleinen Auszahlungsvergleich von allen drei Ländern angefertigt:


Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 14 Nov, 2017 23:12 06.

08 Oct, 2017 01:11 35 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
Maximus Maximus ist männlich
Stamm Mitglied




Dabei seit: 26 May, 2010
Beiträge: 1031

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hab eben mal kurz überflogen, ist auch nicht mein Spiel.

ABER: bedenkt die Steuer die anfällt auf glücksspiele bei höhren Gewinnen in Frankreich und Belgien!

In Germany KEINE steuer.

gruß wink

15 Oct, 2017 07:50 28 Maximus ist offline Email an Maximus senden Beiträge von Maximus suchen Nehmen Sie Maximus in Ihre Freundesliste auf
skodakeule skodakeule ist männlich   Zeige skodakeule auf Karte
Moderator




Dabei seit: 03 Dec, 2008
Beiträge: 2519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

falsch

15 Oct, 2017 10:08 39 skodakeule ist offline Email an skodakeule senden Beiträge von skodakeule suchen Nehmen Sie skodakeule in Ihre Freundesliste auf
horo
Doppel-As


Dabei seit: 25 Nov, 2016
Beiträge: 103

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In Deutschland fallen die Glücksspielgewinne nicht unter das Einkommensteuergesetz EStG ...nur die gezogenen "Früchte" ..Zinsen usw.

Grüße

20 Oct, 2017 13:55 36 horo ist offline Email an horo senden Beiträge von horo suchen Nehmen Sie horo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Lotto-Totostrategen.de » Keno » Feste KENO "GewinnQuoten" in Deutschland - erheblich schlechter!!! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 156190 | prof. Blocks: 13699 | Spy-/Malware: 40509774
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum Kostenloser SuchmaschineneintragListinus Toplistenwww.forensuchmaschine.de
|

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH